Markus Adank, Bergkrise

Von einem Ereignis in den Bergen betroffen

Selbst betroffen, Augenzeuge - tief berührt?

Bergkrisen erschüttern, auf den grossen Knall folgen oft heftige Beben - normale Reaktionen auf abnormale Ereignisse. Dann Ruhe, die wichtig ist und gut tut. Danach geht es wieder weiter, wie gewohnt - oder?

 

Hängt das Ereignis zäh an Dir, lässt Dich nicht los - hindert Dich, festen Tritt zu fassen, weiter zu steigen? Nagt am Vertrauen, plötzlich Zweifel an Fähigkeit und Können, raubt Dir gewohnten Schwung und Gelassenheit?

 

Du vermisst die Leichtigkeit, möchtest begreifen - willst wieder bergauf?

verstehen   I   aufbauen   I   zurückgewinnen